• Veröffentlicht am 29.01.2018

Gute Leistungen bei der Regionalrunde der Mathematik-Olympiade

Bundesweit wird die Mathematik-Olympiade in mehreren Runden durchgeführt. Von den über 80 in Bottrop gestarteten Schülerinnen und Schülern erreichten 65 die Regionalrunde. Die 15 besten dieser zweiten Runde empfing Bürgermeister Klaus Strehl in der alten Börse. Zehn von ihnen machten sich vom Albers auf den Weg zur feierlichen Ehrung. Herzlichen Glückwunsch!