• Veröffentlicht am 21.05.2018

Sponsorenlauf hat Spaß gemacht.

Strahlender Sonnenschein und gute Laune - das gesamte Gymnasium war am 9. Mai auf den Beinen, um beim Sponsorenlauf Geld für Straßenkinder in Brasilien zu erwandern. Alle zwei Jahre laufen die Schülerinnen und Schüler 12 km, um eine möglichst hohe Summe zu sammeln. 

Nun müssen die Gelder bei den Spendern abgeholt werden. Die Klassenlehrer nehmen die Spenden in den kommenden Wochen entgegen und übergeben diese dem Organisationsteam.
Welche Klasse gewinnt in diesem Jahr einen Ausflug in einen Freizeitpark oder in ein Schwimmbad? Bald werden wir es wissen.
Allen beteiligten Schülerinnen und Schülern, Eltern, dem Förderverein und weiteren Unterstützern sowie dem Kollegium möchten wir unseren Dank aussprechen für diesen wunderbaren Tag abseits des Schulalltags!

Hier ein paar Stimmungsbilder vom Tag: