• Veröffentlicht am 31.05.2018

2. und 6. Platz beim Evonik-Schulmarathon

Erstmalig nahmen 17 Schülerinnen und Schüler des Josef-Albers-Gymnasiums am Evonik-Schulmarathon teil, der am vergangenen Sonntag im Rahmen des VIVAWEST-Marathons veranstaltet wurde. 

Neben unseren 13 aktiven Läufern wurden die Teams von einem 4- köpfigen Supporterradteam auf dem Weg begleitet. In der Kategorie Mixed, mit mindestens zwei Mädchen pro Team, belegte das „Team Seniors“ der Oberstufe mit einer Zeit von 4:07:47 einen guten 6. Platz. Das „Team Juniors“ der Klasse 9b konnte diese Leistung mit einer Zeit von 3:48:40 noch toppen und freute sich über einen hervorragenden 2. Platz. Insgesamt nahmen 105 Teams am Schulstaffelmarathon teil. Der Marathon startete wie auch im letzten Jahr in Gelsenkirchen und führte über die Zeche Zollverein, weiter in den Nordsternpark und durch Bottrop. Zurück ging es wieder durch den Nordsternpark und endete am Ziel in Gelsenkirchen.

Folgende Schülerinnen und Schüler nahmen am Laufevent teil:

  • 2. Platz: Team Juniors mit Severin Jansen (9b), Simon Ehring (9b), Janet Heinke (9b), Felicitas Recklies (9b), Cedric Kolbe (Q1), Marvin Sachs (9b) und Gerrit Tüchthüsen (EPH)
  • 6. Platz : Team Seniors mit Olivia Gaß (Q1), Luis Kottke, Romina Gibbins, Miguel Scherkamp (Q1), Herkann Kindac, Chantal Rönnspieß (Q1) 

Supporterradteam: Laura Neumann (EPH), Leonie Kerber (9b), Jessica Lee (9b) und Anna Hinzer (9a)

Mitläufer im nächsten Jahr erwünscht

Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse können in einer Mannschaft von sechs Läufern an diesem Staffelwettbewerb teilnehmen. Sie laufen dabei Teilabschnitte der offiziellen Marathonstrecke in einer Länge zwischen 5,3 und 9,7 Kilometer. Wenn auch du im nächsten Jahr mit uns „GEmeinsam laufen“ möchtest, melde dich gleich beim Sportlehrer D.  Casado.

Unsere Läuferinnen und Läufer beim Schulmarathon

Marathon-Gruppe im ZielDie gesamte JAG-Mannschaft

Jessica