• Veröffentlicht am 05.06.2015

Planungswettbewerb "Euer Ding" der IK-Bau NRW

Zwei Teams der Jahrgangsstufe 9 haben das Josef-Albers-Gymnasium beim Wettbewerb „Euer Ding“ vertreten. Im Rahmen der Ruhr Games fand die Abschlusspräsentation der Planungsentwürfe am 05.06.2015 statt.

Die Aufgabe, einen Bereich des Revierparks Nienhausen als Trendsport-Areal zu planen, meisterten die Teams in Eigenregie neben dem Unterricht. An zwei vorbereitenden Ortsterminen mit Ingenieuren der Ingenieurkammer Bau NRW wurden die Teams in ihren Ideen bestärkt und beraten. Die Planungsentwürfe wurden dem Landschaftsverband Westfalen Lippe überreicht, der die Ideen der Schülerinnen und Schüler in einen Gesamtentwurf des Parks einbindet.