Übermittagbetreuung


Unser Vormittagsunterricht wird durch eine pädagogische Übermittagsbetreuung ergänzt:

Die Übermittagsbetreuung versteht sich als frei wählbares Angebot. Damit ist eine klare Trennung zwischen dem Pflichtunterricht und den außerunterrichtlichen Veranstaltungen
gezogen. Jeder kann entscheiden, welche Angebote er wahrnehmen möchte.


I. Cafeteria – Mittagessen:
Unsere Cafeteria bietet Sitzplätze für über 100 Schülerinnen und Schüler und ist an allen Unterrichtstagen von 7.00 Uhr – 15.30 Uhr geöffnet.
Angeboten werden heiße und warme Getränke, Snacks sowie eine Mittagsverpflegung mit zwei Auswahlmenus, davon eines vegetarisch, und mit einem Salatteller. Der Elternanteil für ein Mittagessen beträgt zurzeit 3,70 €.
Der Bestellvorgang erfolgt elektronisch über den heimischen PC, verbunden mit einem Barcodeausweis für jeden Schüler.

II. Cafeteria - Aufenthaltsraum nach Unterrichtsschluss
Die Cafeteria ist nach dem Ende des Pflichtunterrichts für die Jahrgangsstufen 5 - 9 um 12.35 Uhr [montags – freitags] mit einer aufsichtsführenden Lehrkraft bis 16.00 Uhr besetzt. Hier finden in der Wartezeit zwischen Vormittagsunterricht und Beginn des gewählten Zusatzangebotes die Schülerinnen und Schüler einen Ansprechpartner.

III. Hausaufgabenbetreuung in fester Lerngruppe
Die Schule bietet zur Festigung der Schlüsselqualifikation des selbständigen
Lernens eine Hausaufgabenbetreuung an.
Das Förderprogramm beinhaltet:
Die Betreuung dieser Lernzeit von montags bis freitags wird durch eine pädagogische Fachkraft in der Zeit von 13.50 Uhr bis 16.00 Uhr gewährleistet. An Tagen, an denen der Pflichtunterricht schon um 12.35 Uhr endet, beginnt die Betreuung ebenfalls mit dem Ende der 4. Stunde. Extern geschulte Schülermentoren und zertifizierte Sporthelfer unterstützen zusätzlich die Schülerinnen und Schüler in dieser Zeit. Für dieses Angebot, das sich vornehmlich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 7 richtet, ist eine Anmeldung erforderlich. Die Kosten für die Teilnahme an der Betreuungsgruppe betragen 35,00 € je Monat. Der Monat Juli ist beitragsfrei, so dass elf Beiträge zu zahlen sind. Die Betreuungsverträge werden für den Zeitraum eines Schuljahres geschlossen. Halten Sie bitte Rücksprache mit uns, wenn aus irgendwelchen Gründen die Betreuungskosten nicht in voller Höhe getragen werden können. Wir finden eine Lösung.

IV. Fachbezogene Zusatzangebote:
Unser Konzept von Schule ergänzt die individuelle Förderung des Vormittags durch außerunterrichtliche Zusatzangebote:
Aus dem Selbstverständnis heraus, dass Schule sich nicht im guten Unterricht erschöpft, hat die Schule schon seit längerer Zeit eine umfassende Palette außerschulischer Angebote entwickelt. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften aus dem mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich (MINT-Förderung), zudem gibt es musisch-künstlerische Angebote und gezielte Förder- und Ergänzungsangebote in den Kernfächern. Auch in Kooperation mit unseren außerschulischen Partnern werden Projekte angeboten. Zudem wird dieser Bereich durch weit gefächertes Angebot im Fach Sport bereichert. Durch Informationen auf unserer Homepage, durch Aushänge in den Schaukästen der Sekundarstufe I [neben Raum 118] und der tagesaktuellen Informationen zum Stundenplan [Foyer des Haupteingangs in Neu- und Altbau] und spezielle Flyer wird auf die einzelnen Veranstaltungen hingewiesen.
 
Ansprechpartner: Frau Sanchez und Herr Koch
Sprechzeiten: Terminabsprache über das Sekretariat (02041 / 706420)
 
E-Mail: uebermittagsbetreuung@jag-bottrop.de
 

Nächste Termine

29.06.2017 –

Notenabgabe SI, SII

01.07.2017 – 09:00

Abiturgottesdienst (St. Cyriakus)

01.07.2017 –

Stufe Q2: Abiturentlassung

03.07.2017 –

Sommerkonzert

04.07.2017 – 13:15

Zeugniskonferenzen: SII, Stufen 9 und 8

Alle Termine ansehen